1. Aufzug

Aufz./Auftr.

Person

Ort

Handlung

Bemerkung

1       / 1  

Der Prinz, Der Kammerdiener

Kabinett des Prinzen

Prinz bearbeitet seine Post (Bittschriften etc.); öffnet den Brief der Gräfin Orsina jedoch nicht; Gestattet die Bitte einer Emilia  Bruneschi

Der Prinz hat eine Schwäche für den Namen Emilia

         / 2

Der Prinz,

Conti

 

Conti verkündet, dass das Gemälde der Gräfin Orsina und ein weiteres fertig seien

Freude des Prinzen eher verhalten

         / 3

Der Prinz

 

Innerer Monolog über das Bild, welches er eigentl. nicht mehr haben möchte; keine Liebe mehr

 

         / 4

Der Prinz,

Conti

 

Der Prinz spricht neg. über Gräfin Orsina (seine alte Liebe); Conti zeigt das 2. Gemälde, welches Emilia Galotti zeigt; Der Prinz ist fröhlich gestimmt, weil er es behalten darf und will Conti jeden Preis dafür zahlen

 

         / 5

Der Prinz

 

Innerer Monolog: schwärmt von dem Bild bzw. Emilia

 

         / 6

Marinelli,

Der Prinz

 

Unterhaltung über d. Beziehung des Prinzen und d. Gräfin Orsina und über d. bevorstehende Verbindung des Grafen Appiani und Emilia Galottis; Der Prinz ist fassungslos, gibt Marinelli d. Schuld an seiner jetzigen Situation, welcher völlig ahnungslos in Bezug auf d. Gefühle d. Prinzen war; Fragt Marinelli um Rat --> er soll alles Erdenkliche tun

Gräfin Orsina hat Vorahnungen

          / 7

Der Prinz,

Der Kammerdiener

 

Der Prinz grübelt über Emilia