Verfassen eines Leserbriefes - wichtige Hinweise

  • Direkte Anrede des Verfassers

  • Bezug zum angesprochenen Artikel etc. herstellen

  • Kurze Themenerläuterung der Quelle einbinden bzw. kleine Inhaltsangabe einbauen

  • Für eine Position entscheiden: Pro oder Contra?

 

  • Provokation: Fragen (?) und Aufforderungen (!)

  • Beispiele aus dem Text und dem aktuellen realen Leben einbeziehen

  • Eigene „Änderungs- bzw. Verbesserungsvorschläge“ auflisten

  • Lob/Protest bezüglich des Verfassers

  • Abschluss-Gruß

 

Allgemein: In der Kürze liegt die Würze!